Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Trayus-Akademie

Die Trayus-Akademie wurde ursprünglich von den wahren Sith erbaut, während ihres Exodus jedoch verlassen. Revan entdeckte die Akademie wieder und erfuhr dort viel über die Lehren der Sith... das ebnete seinen Weg zur Dunklen Seite.

Die Akademie überstand die Zerstörung des Planeten in den Mandalorianischen Kriegen und diente Revan während des Jedi-Bürgerkriegs als Ausbildungsort für weitere Sith.

Sion, Traya und Nihilus kamen nach der Vernichtung von Malachor V in die Akademie. Jeder von ihnen erlernte eine andere Technik dessen, was die Akademie lehrte.

Durch die Lehren der Trayus-Akademie lernte Sion den Schmerz, Nihilus den Hunger und Traya den Verrat. Zusammen bildeten sie das Sith-Triumvirat und jagten die Jedi in der ganzen Galaxis, bis Traya von den anderen beiden verraten und ihrer Macht beraubt wurde. Seitdem setzten Sion und Nihilus den Schattenkrieg gegen die Jedi jeder für sich allein fort.


Sie ist uralt. Ein Relikt, dass die Zerstörung Malachors überdauert hat. Er war schon immer hier, lange vor den Mandalorianischen Kriegen. Er zieht Tod und Hass an, bündelt sie, Gräueltaten nähren seine Macht und durch diese Macht entsteht großer Hunger. Viele Jedi wurden schon von ihm verschlungen.
Darth Sion

Er ist seit Tausenden von Jahren hier. An einem Ort, an dem die Lehren der Sith stark sind. Die Schwelle zu den Grenzen eines uralten Reichs. Kreia sagte, für die alten Sith war dies ein Ort der Reflexion, ein Tor in ihre Welt. Er hat Lord Revan angezogen und er ruft auch nach ihr. Sie sagte, die Lehren dieses Ortes würden zu den Sith führen, zu den wahren Sith und in ihre dunklen Welten. Dieser Ort führte Revan einst zu den Gräbern Korribans. Und darüber hinaus...
Darth Sion


Ihr müsst dorthin gehen, wohin auch Revan ging: In die Unbekannten Regionen, wo die Sith, die wahren Sith, auf den nahenden großen Krieg warten.
Darth Traya

Revan kam hierher, weil er sich erinnerte, was hier begraben lag. Dieser Ort, seine Lehren. Die Reste hier ebneten den Weg nach Korriban. Und weil Malachor, genau wie Korriban am Rande des alten Sith-Reiches liegt, wo in der Dunkelheit die Sith auf uns warten.
Darth Traya

Ihr dachtet, dass die verdorbenen Reste der Republik, die Maschinen, die Revan in die Schlacht führte, die Sith waren? Ihr irrt Euch, die Sith sind eine Religion und ihr Reich, das wahre Sith-Reich herrscht anderswo.
Darth Traya

Und Revan wusste, dass der wahre Krieg nicht der gegen die Republik ist. Der Krieg wartet auf uns jenseits des Outer Rim.

Und er ging um zu kämpfen, auf seine Art. Er hat die Ebon Hawk und all ihre Maschinen zurückgelassen. Er wusste, dass er sie nicht brauchen würde. Und genau wie Ihr wusste er, dass er alles zurücklassen musste, das ihm lieb war, auch wenn es ihm noch so schwer fiel. An den dunklen Orten, an denen er jetzt wandelt, würde diese Bindung ihnen beiden nur Verderben bringen. Es wäre besser gewesen, wenn er es ihr erklärt hätte, aber sie war schon immer starrköpfig und hat die Gesetze des Krieges nicht verstanden, wie Revan es tat.


Darth Traya

Er wird Krieger brauchen, Sith und Jedi. Jeden, der ihm in die Tiefen des Alls folgen kann. Jeden, der den Weg kennt. Vielleicht solltet ihr ihm folgen und die Schlacht am Ende aller Dinge kämpfen.
Darth Traya

Genau wie Malachor streift Korriban die Ränder des Reiches, das im Dunkeln wartet. Und genau wie Malachor haben die Sith es vergessen... vorerst. Sie werden sich daran erinnern. Revan wusste das.
Darth Traya
 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=