Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Tie-Fighter-Werft

Um seine gewaltige Kriegsmaschinerie zu bauen, hat das Imperium Tausende von Fabriken und anderen Konstruktionseinrichtungen in der gesamten Galaxis errichtet. Die imperiale Tie-Fighter-Werft ist eine der ersten ihrer Art. Sie schwebt im unteren Bereich der Umlaufbahn des geschäftigen Mondes von Nar Shaddaa, früher bekannt durch seine große kriminelle Bevölkerung.

Diese Fabrik, die angeblich Sienar Fleet Systems gehört, wird in Wahrheit vom Imperium kontrolliert und durch zahlreiche Schwadronen gut ausgebildeter Sturmtruppen geschützt. In der Einrichtung perfektioniert das Imperium seine Massenproduktionstechniken und produziert dabei tausende von Tie/In-Raumjägern, besser bekannt als "Tie-Fighter"

Eine Reihe von Tie-Teilen nach der anderen wird über die magnetischen Fließbänder geleitet, während automatisierte Laserarme die Raumjäger zusammenschweißen, bevor sie in Ladebuchten transportiert werden.


Der Jedi-General Rahm Kota ist wieder aus seinem Versteck aufgetaucht und hat mithilfe einer kleinen Gruppe loyaler Soldaten die Kontrolle über diese wichtige Einrichtung  übernommen. Obwohl Kota und seine Streitkräfte in der ganzen Fabrik Sprengstoff haben detonieren lassen, scheint die Zerstörung der Einrichtung nicht ihr Ziel zu sein. Stattdessen scheint Kota die Konfrontation mit Darth Vader zu suchen...

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=