Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Soul Reaver I


 




Jahrhundertelang diente ich loyal meinem Gebieter Kain.

Kain, der mich und meine Brüder geschaffen hatte, um die Menschheit zu vernichten und die Vampire zur Herrschaft über Nosgoth zu führen.

Kain, der mich ohne zu zögern von meinen Brüdern in den Abgrund werfen ließ, wo ich bis in alle Ewigkeit bestraft und gequält werden sollte, nur weil ich in meinem Streben nach Perfektion meinen Schöpfer überboten hatte.

Kain, der für seine Taten teuer bezahlen sollte...

Ich bin Raziel. Einst war ich Kains Stellvertreter und Anführer des mächtigsten Vampir-Clans – nun bin ich ein Engel des Todes, ein Rächer, der durch die Kraft des Älteren aus dem Reich der Toten wieder auferstanden ist, um das Gleichgewicht in Nosgoth wiederherzustellen und um das Unrecht, das Kain verbrochen hatte, wieder ungeschehen zu machen.

Auf meiner Suche nach Kain reiste ich kreuz und quer durch Nosgoth, wo ich meine Brüder in ihren neuen Verstecken aufsuchte und vernichten musste. Das Land hatte sich in den Jahren meiner Abwesenheit stark verändert. Um mein Ziel zu erreichen, musste ich mich an eine fremde, aber doch seltsam vertraute Umgebung anpassen. Viele Herausforderungen musste ich meistern und zahlreiche Kämpfe überstehen... doch zu stark war mein Hass, und ich dürstete so sehr nach Rache, dass nichts mich aufhalten würde.

Verdammt


Vampire entwickeln sich nicht beständig weiter, sondern durchleben Phasen einer körperlichen Metamorphose. Sie verfallen regelmäßig in eine Art Schlafzustand, aus dem sie gestärkt erwachen.

Als Raziel, erster Statthalter Kains, seinem Herrn seine jüngste Veränderung offenbarte - ein Paar fledermausartiger Flügel - reagierte dieser mit ungezügelter Wut. In einem Anfall sadistischen Zorns riss Kain seinem Schützling die neu erworbenen Flügel aus dem Rücken und befahl, ihn in den See der Toten zu werfen, auf dass er dort für immer brennen und ewige Qualen erleiden möge.

Doch wie sein Herr vor ihm, wurde Raziel von einem geheimnisvollen Wohltäter aus den Fängen des Untergangs gerettet - ein uralter Gott, der in den Untiefen des Abgrunds lebt, verwandelte Raziel in einen Seelen verschlingenden Racheengel. Er schickte ihn zurück an die Oberfläche, damit er seinen Tod rächen könne.

Die Rache

Als Raziel, nun der Racheengel des Älteren Gottes, in seine Welt zurückkehrte, erkannte er, dass seit seiner Hinrichtung mehrere Jahrhunderte vergangen waren. Kains Reich lag in Trümmern und Raziel selbst wurde von zwei degenerierten Nachkommen seiner einstigen Brüder angegriffen, die sich vor langer Zeit in schreckliche Monster verwandelt hatten.

Unbeeindruckt von dieser Erkenntnis, machte sich Raziel, angetrieben von seinem unstillbaren Wunsch nach Rache, auf die Suche nach Kain. Und er hatte Durst ... Durst auf die Seelen der Vampire und nicht mehr auf das Blut der Menschen.

Doch Kain hatte mit Raziel andere Pläne. Scheinbar unbeeindruckt von Raziels überraschender Rückkehr, lockte er seinen rachsüchtigen Statthalter in den Kampf mit seinen mutierten Brüdern. In einer schicksalhaften Auseinandersetzung an den Säulen erhob Kain schließlich den Soul Reaver gegen Raziel.
Doch die vermeintlich unzerstörbare Klinge zerbrach, als Kain versuchte, Raziel mit einem Hieb niederzustrecken. Dadurch wurde der seelenverschlingende Geist der Waffe befreit und verschmolz als spirituelle Klinge mit Raziel.

Kain nahm diese überraschende Wendung befriedigt zur Kenntnis und lockte Raziel weiter in die nördlichen Wüsten von Nosgoth. Dort kam es in Moebius längst verlassener Chronoplast-Kammer zum alles entscheidenden Duell.

Angetrieben von den fatalistischen Visionen, die Moebius Geräte offenbarten, aktivierte Kain ein Zeitenportal, das ihn und Raziel mehrere Jahrhunderte zurück in die Vergangenheit schleuderte. Der freie Wille, so Kains Befürchtung, war nur eine Illusion, doch er wusste, dass sein Schicksal eng mit der Bestimmung Raziels verknüpft war.

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=