Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Rekkiad


Eine eisige Welt, auf der Revan nach seinem Sieg über Mandalore den Ultimativen die Maske des Mandalore, hoch oben auf den Zwillingsspeeren, zwei riesigen Eissäulen, versteckte.

Zwei Jahre nach der Zerstörung der Sternenschmiede haben sich die einzelnen Clans der Mandalorianer hier versammelt, um die Maske des Mandalore zu finden.

In einer verborgenen Höhle im Inneren der Zwillingsspeere, befand sich die Krypta eines uralten Sith-Lords namens Darth Dramath, welcher mit einer handvoll fanatisch ergebener Anhänger hierher geflüchtet ist. Nach seinem Tod höhlten seine Anhänger diese Kammer aus, um seine Gebeine vor seinen Feinden zu schützen.

Als Revan hierher zurückkehrte fand er im Inneren der Krypta den Sarkophag, abgesehen von einem Datacron und Mandalores Maske, leer vor und erinnerte sich daran, dass er bei seinem ersten Besuch bereits feststellte, dass die Gebeine fort waren.


Inhalt des Datacrons von Darth Dramath dem Zweiten:
Vor eintausend Jahren herrschte sein Vater, der ursprüngliche Darth Dramath, über einen Planeten namens Medriaas. Er wurde von einem anderen Sith namens Lord Vitiate gestürzt, der den Planeten in Nathema umbenannte. Nach dem Tod seines Vaters floh der jüngere Lord Dramath. Er versteckte sich hier auf Rekkiad und wurde bei seinem Tod mit dem Datacron bestattet.

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=