Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Nines Rodriguez


Name: Nines Rodriguez
Clan: Brujah
Sekte: Anarchen
Erzeuger: Unbekannt
Generation: Unbekannt
Alter: Unbekannt
Rang: Ancillae

Nines Rodriguez ist der Anführer der Anarchen in Downtown.

Er tauchte während der Weltwirtschaftskrise auf und verlor seinen Erzeuger sehr früh. Er empfindet nichts als leidenschaftlichen Hass für Konservative, die Camarilla und die Kuei-jin.



"Du bist gekommen Gut. Ich sag dir was - und damit du's weißt: ich bin kein Lehrer, kein Rapper, kein Bürokrat. Ich bin ein Allerweltstyp, der in eine Sache verwickelt worden ist, die ungefähr fünfhundert Mal größer ist, als du und ich."

"Du hast das Recht die Lage zu kennen. Kurz gesagt, es ist die Camarilla. Sie operieren nach dem Pyramidenprinzip. Ein ganzer Haufen dieser alten Säcke ist in der Chefetage, mit Gott weiß was für Plänen. Wenn sie ihre Macht verlieren, sterben sie"

"Sie haben zur Durchsetzung ihrer Pläne noch mehr Kinder erzeugt. Diese wollen auch ein bisschen Macht, darum erzeugen sie wiederum weitere Kinder für ihre eigenen Pläne und so weiter, und so weiter - mir tut schon beim Gedanken an diesen Mist der Kopf weh. Wohin das geführt hat, ist, dass nur die wenigen Vampire an der Spitze die wirkliche Macht haben."

"Während der Weltwirtschaftskrise habe ich gelernt, wie es auf der Welt läuft. Ein Haufen alter, reicher Bastarde hat das Land zugrunde gerichtet, aber mussten sie darunter leiden? Nein - der kleine Mann musste leiden. Du kannst den Mächtigen nicht trauen. Ohne sie wäre es eine bessere Welt."

"Ich kam nach Kalifornien, um während der Dreißiger aus der Staubkugel zu entkommen. Ich schlage diese Schlacht schon seit den Vierzigern, wo wir die Camarilla vertrieben haben. Da war ich noch ein Grünschnabel. Aus dieser Zeit sind nur wenige noch am Unleben. Und einige davon sind inzwischen keine Anarchen mehr."


Nines



"In jedem Fall ist es eine Schande, dass Rodriguez nicht die Weisheit der Camarilla sehen kann. Er wäre ein machtvoller Verbündeter. Jetzt ist er ein maßgeblicher Dorn in LaCroix's Auge, was ebenso auch meinen Zwecken dienlich ist."

Maximilian Strauss

"Niemand muss sich Nines Rodriguez beugen. Er geht nur mit gutem Beispiel voran. Immer noch besser als so ein Scheiß Sesselfurzer in einem Turm. Nur die Schafköpfe der Camarilla können den Unterschied nicht erkennen."

Skelter

"Nines ist ein aufrichtiger Kerl. Doch er nimmt Politik etwas zu ernst. Er kam während der Weltwirtschaftskrise, also ist sein Hirn in dieser Scheiße verstrickt."

Jack

"Nines? Nö, ich hab ihn eigentlich noch nie getroffen, aber ich höre schon seit Jahren von ihm. Er geht ganz schön brutal vor. Diese Anarchen können richtig wild werden, wenn's sein muss. Die ganze Stadt ist voll von ihnen. Sie können nicht so gut mit der Camarilla."

Mercurio

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=