Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Lebenszyklus der Xel'Naga

Die Xel'Naga, auch als Ihan-rii oder Wanderer von Afar bekannt, sind eine uralte Rasse, die einst das bekannte Universum dominierte und viele Spezies beeinflusst hatte.

Die Xel'Naga folgen einem Zyklus... sie werden regelmäßig neu erschaffen aus der Essenz zweier Spezies, die sie auserkoren haben. Vor ihrem Verschwinden hatten sie die Protoss und die Zerg auserwählt, aus denen ihre Rasse dann erneut hervorgehen würden.

Die Protoss waren nicht etwa ein fehlgeschlagenes Experiment, sie waren Teil eines größeren Ganzen und die Xel'Naga verließen die frühen Protoss um es zu vervollständigen. Bevor sie dies jedoch zu Ende bringen konnten, wurden sie vom noch jungen Zerg-Schwarm ausgelöscht, unter der Kontrolle des gefallenen Xel'Naga Amon, der eigene Pläne mit den beiden Spezies hatte.

Nichts währt ewig. Nicht einmal die Xel'Naga. Jedenfalls nicht in dieser Inkarnation.
Der Lebensstil der Xel'Naga ist zyklisch. Ihre Lebensdauer ist nach unserem Verständnis dieser Dinge fast unbegreiflich, aber sie sind sterbliche Wesen. Wenn die Zeit kommt, da ihr Dasein endet, wählen sie zwei andere Rassen aus. Im Laufe der Zeit manipulieren und verändern sie diese Rassen, sodass sie, unabhängig voneinander, die beiden Hälften eines Ganzen bilden.

Sie streben nach Reinheit - Reinheit in der Form, Reinheit in der Essenz. Und diesmal entschieden sie sich für die Protoss und die Zerg. Sie setzten einfach nur zwei Aspekte ihrer Essenz in die Protoss und die Zerg ein. Und im Laufe einer so langen Zeit, dass man es kaum erfassen kann, sollten sie sich verändern und entwickeln. Und wieder zusammenkommen, auf natürliche, harmonische Weise, und die Xel'Naga würden wiedergeboren.

Dieser Zyklus existiert schon so lange und er hat den Kosmos in einem Maß mitgeformt, dass er im universellen Sinn so natürlich und richtig ist wie Leben und Tod, die Planetenbewegung und die Konstellation und der Stillstand der Sterne.

Doch durch die Einmischung des gefallenen Xel'Naga Amon wurde dieser Zyklus unterbrochen und stattdessen eine Lebensform geschaffen, welche am ehesten als Korrumpierung eines Xel'Naga zu bezeichnen ist. Die Xel'Naga würden zum ersten Mal in ihrer langen Geschichte nicht wiedergeboren werden, stattdessen würde eine monströse und machtvolle Perversion aus Protoss und Zerg auf das Universum losgelassen...

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=