Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Geschichte des Unendlichen Reiches
 
Auf dem Höhepunkt seiner Macht beherrschte das Unendliche Reich über 500 Planeten, auf denen 10 Milliarden Rakata und eine Billion Sklaven lebten.

Aber das Unendliche Reich gründete sich auf Tod und Verderben. Der Niedergang war unvermeidlich. Konflikte zwischen machthungrigen Kriegsherrn führten schließlich zum Bürgerkrieg.

Welten wurden verwüstet und unzählige Rakata starben. Die Sklaven erkannten die Schwäche ihrer Unterdrücker und lehnten sich gegen ihre Herren auf. Und dann kam die Seuche!

Niemand weiß, ob die Seuche die Rache einer versklavten Rasse oder die Mutation eines natürlichen Virus war. Sie tötete nur Rakata und breitete sich bis in die entlegensten Winkel der Galaxis aus.

Das Unendliche Reich zerfiel und die wenigen überlebenden Rakata kehrten auf ihre Heimatwelt zurück. Alle Beweise für ihre Existenz wurden von ihren einstigen Sklaven vernichtet!

Doch auch in ihrer Heimatwelt waren sie nicht sicher. Unzählige Rakata fielen der tödlichen Seuche zum Opfer oder starben im nicht enden wollenden Bürgerkrieg.

Die Geschichte der Rakata endete vor 20.000 Jahren. Heute gibt es nur noch einige versprengte Stämme. Sie sind Abkömmlinge der ehemaligen Krieger- und Priesterkasten und führen bis heute einen erbitterten Krieg.

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=