Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Geschichte der Maerum

Laut der ersten Tafel kamen die Maerum in einem Raumschiff (blauer Draic-Kin) von einem anderen Planeten auf die Erde. Nach ihrer Ankunft hat sich ihre Rasse geteilt. Das eine neue Volk ging ins Meer, das andere blieb an Land.

Nach ihrer Trennung machten beide Völker eine Evolutionsphase durch, die sie besser an ihren jeweiligen Lebensraum anpasste. Zu Beginn lebten beide noch in Frieden und gingen gemeinsam auf Jagd. Bis es zu einem nicht näher bekannten Ereignis kam, der beide Völker in einen Krieg führte.

Das Tannyen, eine leuchtende Substanz, die beide Völker als Lichtquelle und zum Anlocken von Beute nutzen, wird immer seltener. Dadurch sind die Maerum gezwungen, sich weit von ihren Städten auf der Suche nach Tannyen zu entfernen, wodurch sie von größeren Meeresbewohnern bedroht werden.

Ihre ehemaligen Verwandten, die Alatier, sind mittlerweile als "Flugdämonen" gefürchtet. Es ist jedoch von einer Prophezeiung die Rede, wodurch beide Völker wieder vereint werden.

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=