Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Der Ursprung von Ancaria

Sophia, Königspriesterin und Beschützerin der klösterlichen Festen der Seraphim hinterlässt ihrem Sohn Aarnum I. die Klosterfeste am Eisbachtal. Aarnum, wild und ungestüm, und aufgewachsen in einer Welt, in der die Orks und die dunklen Elfen der Mordlust das Land beherrschen und das Volk knechten, dürstet es nach Frieden. Doch die Seraphim, geschwächt und nur wenige an der Zahl, verweigern Aarnum ihre Unterstützung. Aarnum flieht in die Waldfestung Tyr-Fasul im Elfengebiet und sammelt ein Heer von Söldnern und fahrenden Rittern um sich.

Aarnum entmachtet die Königspriesterin und stellt mit Hilfe seiner Truppen und der Zwerge aus Gnarlstat eine gewaltiges Heer auf, mit denen er die Burg Mhurag-Nar der Dunkelelfen auf der Ebene von Ancaria in einem Räuberstück einnimmt. Aarnum benennt die Feste in Hohenmut um, begründet seine Macht als weltlicher König und versagt den Seraphim jegliche Autorität in den Grenzen seines kleinen Reiches. Bereits die Söhne Aarnum I. bauen die Machtsphäre ihres Reiches mit eiserner Hand aus. Ritter, Raufbolde und Schlägerkolonnen durchpflügen das Land, um Orks und Dunkelelfen zu jagen und zu vernichten.


 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=