Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Bao-Dur

Bao-Dur war ein Zabrak vom Planeten Iridonia, der ungefähr 4000 Jahre vor der Schlacht um Yavin lebte. Er diente während den Mandalorianischen Kriegen unter der Jedi, die heute nur noch als "Die Verbannte" bekannt ist.

Er war ein erfahrener Techniker und für das Design und den Aufbau des Masseschatten-Generators verantwortlich. Diese Waffe beendete die Schlacht von Malachor V und somit auch die Mandalorianischen Kriege in dem Augenblick, in welchem sie die Mandalorianische Flotte komplett zerstörte. Dabei wurden viele Republikanische Soldaten unbeabsichtigt mit in den Tod gerissen. Diese Schuld belastete Bao-Dur lange Zeit seines Lebens.

Wohin Bao-Dur auch ging, er wurde stets von einem kleinen, fliegenden und kugelförmigen Remote-Droiden begleitet, den er als Kind selbst gebaut hatte. Eine seiner weiteren Erfindungen war ein künstlicher Arm, der seinen eigenen linken Arm ersetzte, den er während des Krieges bei der Schlacht von Malachor V verloren hatte. Dieser neue kybernetische Arm hatte sogar genügend Kraft, um Energieschilde und Kraftfelder zu deaktivieren.

Als Bao-Dur Jahre nach dem Krieg die Verbannte wieder traf, arbeitete er als Techniker auf der Oberfläche des Planeten Telos, einer Welt, die während des Jedi Bürgerkrieges von den Sith zerstört worden war.

Bao-Dur begleitete die Verbannte nun auf ihren Reisen. Dabei half er ihr, ein Lichtschwert herzustellen. Er modifizierte auch oft seinen Remote-Droiden sowie GO-TO. Er sorgte zudem ständig dafür, dass die Ebon Hawk funktionierte. Schließlich vertraute er der Verbannten so sehr, dass er sich von ihr zum Jedi ausbilden ließ. Nicht einmal Darth Traya, die für die Verbannte, als letzte Gefälligkeit vor ihrem Tod, einen Blick in die Zukunft ihrer Gefährten warf, vermochte vorauszusehen, welches Schicksal Bao-Dur erwarten würde...

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=