Zuflucht der Dunklen Bruderschaft
Navigation  
  Empfangsbereich
  Partnerseiten
  Legacy of Kain
  Assassins Creed
  Knights of the Old Republic
  The Force Unleashed
  StarCraft
  Vampire Bloodlines
  Dreamfall: The Longest Journey
Ash Rivers


Name: Ash Rivers
Clan: Toreador
Sekte:
Anarchen
Erzeuger: Isaac Abrams
Generation: Unbekannt
Alter: Unbekannt
Rang: Neugeborener



Nach seinem Durchbruch mit dem Film "Negative Zero" hatte Rivers mit drei weiteren Filmen großen Erfolg bei Kritikern und Publikun, zog sich dann aber zur großen Verwunderung aller frühzeitig aus dem Geschäft zurück. 

Nachdem Ash von Isaac Abrams zum Vampir gemacht wude, verbringt er die meiste Zeit in seinem Club Asp Hole, welchen er von Isaac erhielt. Er versucht noch immer die Tatsache zu begreifen, dass er nicht mehr wie früher im Rampenlicht stehen kann. Durch einige Unfälle, die er unverletzt überstand, erregte er die Aufmerksamkeit der Leopoldsgesellschaft, welche seitdem seinen Club beschattet und nur darauf wartet, dass er einen Fehler macht.

Mit Hilfe eines Agenten des Prinzen konnte er den Jägern vorläufig entkommen, nur um dann später doch von ihnen gefasst und gefoltert zu werden. Als derselbe Agent das Kloster der Leopoldsgesellschaft infiltrierte, befreite er Ash erneut, welcher daraufhin aus L.A. verschwand.


"Ash. Wo soll ich anfangen? Vor sieben Jahren sah ich eine Castingshow, aus der einmal Negative Zero werden sollte. Als ich ihn das erste Mal spielen sah - diese Leidenschaft seiner Darstellung - wusste ich, dass er das gewisse Etwas hat.

Ich habe so jemanden wie ihn seit Clift oder Dean nicht mehr gesehen. Er hatte das Aussehen, das Charisma, das Faszinierende... diese undefinierbare Qualität, die eine Filmlegende ausmacht. Mein erster Film mit ihm hat ihn zu einer Sensation gemacht... und hat ihn verwandelt.

Als erst jeder wusste, wer er war, wusste ich es nicht mehr. Die Partys, die Trinkerei, die Sportautos, die Frauen... Eines Nachts, als ich mit ihm über seine nächste Rolle sprechen wollte, fand ich ihn halbtot, vollgepumpt mit Drogen... und ich... ich konnte ihn nicht gehen lassen.

Ich habe impulsiv gehandelt. Ich habe so viele Menschen sterben sehen, bevor ihre Zeit gekommen war - aber bei Ash hatte ich die Chance, ihn vor diesem Schicksal zu bewahren.

Es hat Ash verwüstet - er wollte noch immer spielen, aber ich verweigerte ihm seinen Platz im Rampenlicht. Er musste seine Freunde bezüglich seines neuen Lebensstils belügen. Er musste Blut trinken. Ich gab ihm einen Club - ein Abklatsch seines früheren Ruhms. Ich habe alles getan, um ihm diese Veränderung zu erleichtern.

Er fühlt sich mir verpflichtet. Ich glaube nicht, dass er micht hasst... vielleicht lehnt er mich ab. Ich bin sein Erzeuger und er mein Kind - in diesem Band liegen Verantwortung und Respekt verwoben, selbst wenn wir nicht mehr dieselben Freunde sind, wie wir es einst waren."


Isaac Abrams

"Ash... Isaac liebt ihn so sehr. Wir sind wie Stiefgeschwister, Ash und ich. Aber ich glaube, Ash ist rücksichtslos. Er konnte sich nie damit abfinden, was aus ihm geworden ist... und er wird leichtsinnig."

Velvet

 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=